WGL geht offline

Ab dem 6. November 2022 geht wiedergehenlernen.com / WGL offline. Zum einen sind die Kosten für eine Verlängerung nicht mehr finanzierbar (auch ohne erhöhte Stromkosten). Zum anderen stellt WordPressdotcom mich immer wieder vor große Herausforderungen bezüglich technischer Umsetzungen.

Schlechtes In- und Output

Die Zeit, die ich allein mit dem Neuerlernen hier verbringe, steht in keinem Verhältnis zu den Ergebnissen. In der Zeit, in der ich Anpassungen an einem Template mache, stricken ältere Damen (und Herren sicher auch), die komplette Winterkollektion für ihre Enkelkinder.

Verletzungen machen sich bemerkbar

Die erlittenen Unfallverletzungen aus 2006 machen mir doch mehr zu schaffen, als zunächst gedacht. Dass ich Wissen, das ich einmal von der Pike auf gelernt habe, heute nicht mehr abrufen und umsetzen kann, macht mir momentan sehr zu schaffen.

Suche nach neuen Möglichkeiten

Auch möchte ich künftig an meinen Buch-Manuskripten weiterarbeiten mit dem Ziel, das erste Buch Mitte 2023 zu veröffentlichen. Sicher werde ich nach einer Alternative für WordPress suchen. Denn verzichten möchte ich auf diese kreative Form der Darstellung nicht wieder. Zu mühselig war das wieder Erlernen alter Fähigkeiten, die vor dem Unfall selbstverständlich waren.

Suche nach neuer Bleibe

Mehr Zeit und Energie brauche ich zudem, eine behindertengerechte Unterkunft zu finden. Gern würde ich in einer Wohngemeinschaft wie betreutes Wohnen unterkommen. Alle bisherigen Anfragen sind leider im Sande verlaufen.

Wissen sie?

  1. Welche Tools oder Möglichkeiten es gibt, eine Homepage ohne geistigen Spagat und mit geringeren finanziellen Aufwendungen zu realisieren?
  2. Wo es eine Möglichkeit für betreutes Wohnen gibt? Entweder in einer eigenen Wohnung oder einer Wohngemeinschaft mit eigenem Raum. Vorzugsweise am Meer, in den Bergen, im Osten unseres Landes. Unbedingt in Naturnähe und mit freundlichen Mitmenschen.

Für ihre Tipps und Informationen sage ich vorab Dankeschön. Gern können sie diese über das Kontaktformular zusenden

Tschüß, danke und alles Gute

sagt Katrin (Dohnt) von wiedergehenlernen.com.

Herzlichen Dank an meine neun Follower, die mir trotzt seltener Beiträge die Treue gehalten haben.

zu viel Suche, zu wenig finden

Veröffentlicht von katrin von wgl

Bis Jan 2006 als IT-Managerin in Telekom AG Darmstadt tätig. Durch schweren Unfall (Einsturz einer Wand) am 19.1.2006 in Telekom AG schwer verletzt. 2007 bis 2015 wieder gehen gelernt. Seit 2021 im Lernprozess, wieder Alltag zu leben. Seit 2022 ein bis drei Tage pro Woche lebens- und handlungsfähig. Restlichen Tage aufgrund Erschöpfung und/oder Schmerzen noch bettlägerig.

%d Bloggern gefällt das: